Der Slot der Zukunft: Was kommt, was geht?

Spielautomaten sind auch weiterhin die mit Abstand beliebteste Form der Casino Games und natürlich darf man hier auch mal fragen, wie das eigentlich weitergehen soll. Heute gibt es viele Hersteller gerade für die Online Casinos und auch die Spielbanken vor Ort können trotz aller Gängeleien von Seiten der Politik wachsen und sich ausbreiten. Glücksspiel am Slot ist für viele Leute eine coole Sache, doch was ist hier an Entwicklungen zu erwarten? Spiele wie Triple Chance von Merkur dürften Auslaufmodelle sein und die Spieler zocken heute vor allem Games mit ordentlich Unterhaltung, zumal die Social Media geschulte Generation der Millennials jetzt erst in die Online Casinos stürmt.

Mobiles Casino: Konnektivität im Fokus

Vernetzung ist alles und das gilt auch für die Casino Spiele. Wenn heute ein Betreiber nicht mehr Smartphone tauglich daherkommt, kann er die Seite gleich schließen! Zocker wollen unabhängig gamblen, rund um die Uhr und von jedem Ort aus, was neben der stabilen Internetverbindung vor allem eben die Konnektivität der Online Casinos voraussetzt. Mit Apps und optimierten Browser wird da schon einiges getan und vor allem der Ausbau schnellerer Leitungen wird den Betreibern eine große Hilfe sein. Walzen am Automaten sollen sich flüssig drehen, schnell, fair, alles andere wäre ein Rückschritt in die oft manipulierte Spielothek.

Unterhaltung statt stupider Abfolge

Slots von Herstellern wie Bally Wulff sind ziemlich öde, wahrscheinlich bemüht sich der Hersteller deshalb auch so intensiv um Flüchtlinge und verschenkt an diese sogar Spielautomaten. Im Internet jedenfalls werden solche minimalistischen Spiele vor allem aufgrund der Auszahlungsquote gezockt, doch begehrt und vor allem bei jungen Gamblern unverzichtbar sind Slots mit Hintergrund. Ein spannendes Thema, abwechslungsreiche Sonderfunktionen, Features für Extra Gewinne und eine in jederlei Hinsicht fetzige Aufmachung sind Pflicht. Sinnloses Gedudel bei der Akustik wie etwa bei Merkur hilft da kaum weiter und möglicherweise werden in Zukunft vor allem jene Hersteller für Slots erfolgreich sein, die ein spannendes Gesamtpaket im Angebot haben. Auch Hybride Slots sind hier ein Beispiel, diese neuen, beeinflussbaren Spielautomaten befinden sich jedoch noch ganz am Anfang.

Virtuelle Realität schafft neue Räume

Künftig werden sich Slots nicht einfach nur auf dem Bildschirm zocken lassen. Auch ein Zusammenspiel mit Brillen für VR, als Virtual Reality, ist denkbar. Auf der einen Seite kann der Spielautomat im optisch quasi luftleeren Raum gespielt werden, zugleich werden aber auch plastische Online Casinos zu begehen sein, in denen sich die Spieler virtuell vergnügen. Gut denkbar, dass die Unterschiede zur echten Spielbank vor Ort nicht mehr wahrnehmbar sind und man darf äußerst gespannt sein, wie sich das entwickelt. Abseitig sind natürlich auch neue Formen der Spielsucht möglich, was der Gesetzgeber hoffentlich nicht allzu gängelhaft auslegt und stattdessen Wege findet, um Spielspaß und Verantwortung in einen idealen Rahmen zu bringen.