Illegale Casino Spiele: Sollte man das Geld zurückfordern?

Im Moment ist die Lage auf dem Markt für Glücksspiele mindestens unübersichtlich und es gibt immer wieder schwarze Schafe, die einfach hier und da einen illegalen und vielleicht sogar manipulierten Slot aufstellen. Auch im Online Casino kann das passieren, schließlich gibt es jede Menge Betreiber ohne Lizenz in Deutschland und Österreich und man sollte schon genau hinsehen, wo eine Anmeldung lohnt und die Überweisung von Echtgeld Sinn macht. Was aber tun, wenn Geld aufgrund einer offensichtlichen Manipulation verschwindet?

Spielhalle ist simpler als Online Casino

Wenn man Geld am Slot um die Ecke verliert, dann ist das Einfordern natürlich leichter als im Internet. Sitzt der Betreiber der Casino Spiele etwa in der Karibik, dann wird es schwierig und man sollte sich hier auf jeden Fall mit erfahrenen Juristen beraten. Die Spielothek hingegen lässt sich einfacher kritisieren und es stehen jede Menge Rechtsanwälte für solche Fälle bereit. Es ist unbedingt erforderlich, möglichst viele Unterlagen zu sammeln wie beispielsweise Kontoauszüge oder den Nachweis zu einem Kredit, der dann in den Slot gesteckt wurde. Oft genug werden illegale Casino Spiele so manipuliert, dass man einfach nicht gewinnt und das braucht sich kein Zocker bieten zu lassen! Kluge Zocker zeichnen auf, wann sie was spielen, nur für den Fall der Fälle und das machen sich zudem auch immer mehr engagierte Leute zu eigen, die den Schutz der Spieler auf ihre Fahnen geschrieben haben.

Welche Erfolgsaussichten bestehen am Slot Automaten?

Die Auszahlungsquote bestimmt über die programmierte Ausschüttung des Spielautomaten. Diese Quote lässt sich leicht manipulieren und ohnehin ist sie in der Spielhalle weit niedriger als im Online Casino! Wer an einem nicht lizenzierten Gerät spielt, hat gute Chancen, denn gerade in Österreich braucht es für die Aufstellung ein Siegel und wenn dieses fehlt, ist der Rechtsstreit so gut wie gewonnen. Fast klingt das nach kostenlosen Casino Spiele, denn wenn das Ergebnis nicht passt, kann man ja klagen!

Vor allem die Spielsucht lässt sich so ganz gut bekämpfen. Betrug gehört der Vergangenheit an, wenn das Rechtssystem Dampf macht. Und wem das nicht passt oder zu lange dauert, der geht bitte in ein mit europäischer Lizenz ausgestattetes Internetcasino. Dort ist das Angebot größer, es gibt einen Bonus und nicht zuletzt sind Sicherheit und ein verlässlicher Kundendienst überlebensnotwendig für die Betreiber. Das macht betrügerische Ansätze von vornherein eher unwahrscheinlich.