Novomatic weiterhin ein Zugpferd der Wirtschaft in Österreich

Novoline Casino Spiele haben viele Fans und damit einher geht selbstverständlich ein entsprechender wirtschaftlicher Erfolg im Heimatland Österreich. Book of Ra und Konsorten sind eben mit hohen Umsätzen verbunden und der Novomatic Konzern findet sich schon seit Jahren in der Liste der wertvollsten Marken beziehungsweise Unternehmen der Alpenrepublik. Nun reichte es wieder für das Treppchen der besten Drei und die Firma hat darüber hinaus einiges vor, was mit Übernahmen und Beteiligungen unterstrichen wird.

Markenwert steigt um 3,2 %

Auf nunmehr 92 Millionen Euro beziffert das Ranking den Wert allein der Marke Novomatic und das ist durchaus beeindruckend angesichts der harten Konkurrenz im Bereich von Spielautomaten und Co. Zwar sind Mitstreiter auf dem Markt prinzipiell gut für Innovation und Entwicklung, aber der harte Kampf gerade in den Online Casinos macht den Erfolg der Softwareschmiede aus Österreich umso beeindruckender. Zugleich zeigt der Markenwert aber auch die grundsätzliche Popularität der Casino Spiele, bei denen Novoline mit Klassikern wie Sizzling Hot und vielen Neuerscheinungen überall die Rankings anführt. Ob das freilich auch auf heftige Lobbyarbeit zurückzuführen ist, ob der Konzern bei den Verboten der Spielhallen kräftig hinter den Kulissen mitmischt, das sind alles andere Fragen und werden wohl bis auf Weiteres nicht so direkt in der Öffentlichkeit diskutiert. Natürlich führt das Ausschalten der Konkurrenz zu eigenen Erfolgen, allerdings ist die Spielepalette aber eben auch faktisch sehr erfolgreich.

Beteiligungen und neue Novoline Casino Spiele

Mit bereits 35 Jahren auf dem Buckel ist die Firma selbst eine Institution und vor allem die konsequente Umstellung auf die Erfordernisse der heutigen Online Casinos führt diese Erfolgsstory weiter. Novomatic ist heute auf den Handys genauso präsent wie in den Spielhallen vor Ort und das wird durch kluge Beteiligungen immer weiter vorangetrieben. Hier können zum Beispiel die neusten Akquisitionen rund um BlueBat und Abzorba Games genannt werden, was die Befähigung des Konzerns zur ständigen Weiterentwicklung enorm unterstützt. Die zudem etwas zähe Quälerei rund um die Casinos Austria wird nun in einer Kooperation gelöst und es ist kaum vorstellbar, dass diesem Unternehmen zumindest auf dem Heimatmarkt etwas wird anhaben können. Tradition und Entwicklung gehen bei Spielautomaten von Novoline Hand in Hand und deshalb steht der Player völlig zu Recht so weit oben in der Liste der aktuell wertvollsten Marken aus Österreich.