Spielbanken mit kreativen Konzepten

Seit einiger Zeit versuchen sich die teilstaatlichen oder ganz in den Händen von Bundesländern befindlichen Spielbanken eine Art Charmeoffensive: Neue Spieler braucht das Land, zumindest erhofft man sich wieder mehr Kundschaft, nachdem der Siegeszug der flexiblen und mit vielen Vorteilen aufwartenden Online Casinos kaum noch aufzuhalten schien. Eine Spielhalle, die zudem noch einen Dresscode verlangt, kann in den meisten Fällen nicht mithalten mit Casinobonus und einem Angebot im Netz, das schlichtweg überbordet und so braucht es kreative Ansätze. So geschehen nun auch in Potsdam und neuste Zahlen zeigen, dass sich der Trend des Besucherschwunds auch durchaus noch umkehren lässt.

Gebäude wird angestrahlt

Potsdam feiert als Landeshauptstadt von Brandenburg in diesem Jahr auch die Reformation vor 500 Jahren und hierbei wurden unter dem Credo Unterwegs im Licht verschiedene Objekte in bunte Farben getaucht. Diese spektakuläre Lichtshow findet regelmäßig in Potsdam statt, doch in diesem Jahr nahm zum ersten Mal auch die Spielbank teil. Kein schlechter Schachzug, schließlich macht sich das Gebäude einmal bekannt, zum anderen aber auch interessant und dieses Konzept könnte Früchte tragen.

„Führe uns nicht in Versuchung“

Die Zeile aus dem Vaterunser, passend zum Jubiläum zur Reformation, wurde ebenso an die Fassade des Glücksspielhauses geworfen und mancher Beobachter hat das vielleicht zuungunsten der Potsdamer Spielbank ausgelegt. Durch das Zusammenspiel mit vielen anderen Gebäude ergab sich bei der Lichtinszenierung ein spektakuläres Konzept, weit sichtbar und beeindruckend für alle Gäste. Ob von denen sich zumindest einige aufmachen werden in die Spielhalle? Das jedenfalls ist die Hoffnung der Betreiber.

Erfolgsmodell für das Glücksspiel gesucht

Neben der Spielbank nahmen unter anderem das Schloss, das Filmmuseum und verschiedene Foren teil, was unzweifelhaft die Bedeutung des Gebäudes mit den Casino Spielen für die Stadt herausstellt. Andere Etablissement können sich ein Beispiel nehmen, doch es wird ohnehin schon vielerorts versucht, dem Internet endlich wieder Spieler und Kunden abzujagen. Das soll unter anderem durch einen deutlichen Ausbau des Showfaktors passieren, man möchte überall auf bessere Gastronomie und Veranstaltungen setzen.

Gerade Slot Turniere und Pokerabende locken die Spieler in Scharen an und nun müssten sich die Spielbanken nur noch etwas einfallen lassen, um auch mit Aspekten wie dem Casinobonus konkurrieren zu können. Ob da noch was kommt? Kostenlos Automaten spielen, etwa auf Probe, wäre doch eine gute Möglichkeit und einiges Casino denken auch darüber nach, das eigene Angebot mit einem Auftritt im Netz zu kombinieren.