Warum die Spielbank Duisburg positive Ergebnisse vermeldet

Wie schon oft berichtet sind die Spielbanken in der Bundesrepublik Deutschland in keinem sonderlich vielversprechenden Zustand, es gibt massive Verluste bei den Einnahmen und auch bei den Zahlen an Besuchern, so dass die Meldung aus dem Casino in Duisburg eine echte Besonderheit darstellt. Dort sorgt augenscheinlich ein modernes Ambiente, gepaart mit jeder Menge origineller Unterhaltung für Begeisterung und die Spielerzahlen steigen genauso wie die Umsätze der Spielbank im Ruhrgebiet.

Konkrete Zahlen und Erfolge

Gut eine halbe Million Spieler im Jahr, das bedeutet die Spitzenposition unter den Casinos in Deutschland und auch ordentliche zweistellige Umsatz in Millionenhöhe zeichnet einen sehr erfolgreichen Betreiber. Das Management setzt laut eigenen Aussagen ganz gezielt auf ein Zusammenspiel aus Entertainment und Geselligkeit, was die konkurrierenden Online Casinos bis auf Weiteres noch nicht so ganz bieten können. Manche Zocker gehen sogar direkt wieder in die Spielbank Duisburg, nach jahrelangem Spiel im Internet, und sie betonen dabei den gelungenen Eventcharakter des Hauses.

Wichtig ist auch die Reduzierung des Dresscodes: In Duisburg braucht niemand Fliege oder Kragen vorzuweisen, um eingelassen zu werden, ein gepflegtes Auftreten ist aber weiterhin Pflicht und das wissen die Spieler auch zu schätzen. Auch setzt man auf ein großes Sortiment Casino Spiele, eine Mischung aus Neuheiten und alten Klassikern etwa bei den Slots, und das kommt genauso an wie die langen Öffnungszeiten bis in den frühen Morgen hinein.

Passgenaues, individualisiertes Glücksspiel?

Wer im Internet einkauft, den merkt sich die Suchmaschine und schon bald befindet man sich in der Schleife von Vorschlägen und Tipps, basierend auf dem üblichen Surfverhalten. In der Spielbank Duisburg versucht man es ähnlich und bemüht sich, die Trends und Wünsche der Zocker rechtzeitig zu erkennen. Mit der Zeit gehen, das ist für viele Spielbanken in Deutschland ausgeschlossen, dort betrachtet man sich immer noch als eine Art hohes Haus für wohlhabende Leute, während mittlerweile Casino Spiele für wirklich jedermann im Netz zu haben sind. Duisburg hat das ganz offensichtlich erkannt und versucht sich neben der Ausrichtung als Spielbank immer auch als eine Art cooler Treff zu gerieren, das schätzen viele Leute, die dann vorbeikommen, um sich zu treffen und dabei vielleicht ein Spielchen zu wagen. Das ist sicher ein Konzept, das funktioniert wie im Ruhrpott zu sehen und wir sind gespannt, ob hier auch andere, staatlich betriebene Casinos in Deutschland nachlegen werden.